Fuerteventura

RIU HOTELS - FUERTEVENTURA IM ÜBERBLICK

 

RIU Palace Jandia                 Riu Palace Tres Islas  

 

 

Die als Geschenk der Vulkane entstandene ruhige Kanareninsel ragt wie eine Wüstenlandschaft aus dem Atlantik hervor. Die großen Dünen, die sich aus dem vom Wind aus der Sahara herübergewehten Sand geformt haben, stehen bis ans Meer und bilden eine einzigartige Strandlandschaft. Das türkisfarbene Meer bildet einen wunderschönen Kontrast zu der sandfarbenen Umgebung und bietet ideale Bedingungen für zahlreiche Wassersportaktivitäten.
Die nur dünn besiedelte Insel ist mit ihrer Vulkanlandschaft und dem an Sonne reichem Klima das perfekte Ziel für einen gelungen Urlaub in außergewöhnlicher Umgebung.

 

 

Grandes Playas

Hier trifft ein Meer aus Sand auf ein Meer aus Wasser, das Ergebnis ist eine wahrhaft spektakuläre Landschaft. Die riesigen Dünen, die bis zu dem kristallklaren Wassern des Atlantik reichen, gehören zum Dünen-Naturpark von Corralejo.
Bei einem Spaziergang am Strand findet man viele abgeschiedene Ecken. Der Strand ist deshalb auch bei Nacktbadefans sehr beliebt. Außerdem herrschen an diesem Strand ideal Bedingungen zum Surfen, Windsurfen und Kanufahren.
 
Das Clubhotel Riu Oliva Beach liegt im Inneren dieser wunderschönen Umgebung, die stellenweise an eine Mondlandschaft erinnert. Den schönen Hintergrund bildet die Isla de los Lobos.

 

Strand Jandía

Der Strand liegt auf der gleichnamigen Halbinsel und ist Teil einer unendlich scheinenden Folge von Sandstränden mit wunderbar transparenten Wassern. Hier kann man Sonnenbaden, in den ruhigen Wassern, die für Kinder ideal sind, planschen oder Wassersport betreiben, darunter Windsurfen, Kitesurfen oder Bodyboard.

Der Strand ist von zahlreichen kleinen Strandlokalen gesäumt, von denen man einen schönen Blick auf Strand und Meer hat. Ein Weg am Strand führt nach Morro de Jable, einen netten, kleinen Ort mit ausgezeichneten Restaurants und Cafés und Kneipen.

Hier treffen sich an 10 Tagen im Juli Windsurfer aus aller Welt, um einen Wettkampf des Windsurf-Worldcups auszutragen.

Die drei Riu-Hotels an diesem Ort liegen ausgesprochen günstig direkt am Meer.