Bulgarien

RIU HOTELS - BULGARIEN IM ÜBERBLICK

 

RIU Pravets Resort RIU Dolce Vita RIU Helios Bay
RIU Helios RIU Helios Paradise  

 

 

 

Das Land am Schwarzen Meer begeistert durch sein privilegiertes Klima, sauberes und transparentes Wasser und die herrliche Landschaft, die von grünen Weinbergen und bewaldeten Hügeln durchzogen ist.

 

 

Pravets

Sport, Ruhe und Natur. Das alles finden Urlauber in Prawez, einem netten Ferienort nur 60 km von Sofia entfernt. Neben einem derzeit im Bau befindlichen 18-Loch-Golfplatz, dessen Eröffnung für Dezember 2009 vorgesehen ist, gibt es in Prawez ausgezeichnete Sportanlagen für Fußball, Basketball, Tennis und Volleyball. Der Prawez-See bietet ausgezeichnete Wassersportmöglichkeiten. Die Umgebung mit Wiesen und sanften Hängen bietet ideale Bedingungen für Rad- und Reitsport.
Prawez ist ebenfalls ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch der Hauptstadt Sofia und anderer Sehenswürdigkeiten Bulgariens, wie zum Beispiel das Kloster Rila oder der Ort Kopriwschtiza mit seinen wunderschönen Renaissancepalästen.

 

Golden Sands

 

Ideal für junge Leute und Familien. Der Sandstrand erstreckt sich über 4 km. in einigen Bereichen erreicht er 100 m in der Breite. Die Kinder haben Gebiete mit Schlitten direkt am Strand spielen. Die Promenade hat eine breite Palette von Cafés, Restaurants, Bars, Geschäften und Straßenständen. Die Mini-Züge bieten einen gute Transport-Service zu allen Teilen des Strandes. Die Möglichkeit des Wassersports (Surfen, Segeln, Wasserski, Parasailing, Jet-Ski), Tennis, Reiten und Fahrradverleih.

 

 

Obzor

 

Mit seinem goldfarbenen Sandstrand und den sanften, bewaldeten Hügeln im Hintergrund ist dieser Ort einer der schönsten Ferienorte am Schwarzen Meer. Im Vergleich zu anderen Ferienorten an der bulgarischen Küste ist Obsor ruhiger und hat eine weniger entwickelte touristische Infrastruktur. Dafür konnte es sich seinen ursprünglichen Charme einer Provinzstadt bewahren.
Die Straßen des Ortes laden zu einem gemütlichen Bummel im Schatten der großen Bäume ein. In der Umgebung locken sehenswerte Städte und Naturschönheiten.

 

Sunny Beach

 

Der ehemalige Arbeiter-Ferienort Slantschew brjag (Sonnenstrand) hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Alternative zur Mittelmeerküste entwickelt. Der heute als Sunny Beach bekannte Strand am Schwarzen Meer ist inzwischen einer der beliebtesten Ferienorte Bulgariens und wird besonders von Familien mit Kindern geschätzt. Es gibt ein gutes Angebot an Wassersportaktivitäten und Attraktionen für Kinder.
In der Umgebung gibt es schöne Naturlandschaften, tausendjährige Städte und malerische Bergdörfer.
Sunny Beach bietet ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit zahlreichen Cafés und Kneipen, Restaurants und Diskos.