Andalusien

RIU HOTELS - ANDALUSIEN IM ÜBERBLICK

 

Clubhotel RIU Chiclana  RIU Nautilus RIU Monica

 

 

 

 

 

Isla Canela

Die Halbinsel Isla Canela bietet die besten Bedingungen für einen ruhigen Urlaub an einem paradiesischen Strand inmitten einer intakten Naturlandschaft. Der letzte Strand Spaniens vor der Grenze zu Portugal gehört zu den schönsten Spaniens. Er liegt weitab vom Massentourismus und bietet dennoch eine Infrastruktur von ausgezeichneter Qualität. Von hier aus kann man Fahrten unternehmen, um die zahlreichen Attraktionen der Region zu entdecken: Sehenswerte Feuchtgebiete, nette kleine Orte und der beeindruckendste Nationalpark von ganz Spanien.

 

 

 

Chiclana

Das ruhige Städtchen Chiclana de la Frontera hat etwas sehr Schwieriges erreicht: Zum neuralgischen Tourismusort in der Provinz Cadiz zu werden und gleichzeitig den Massentourismus zu vermeiden und die herrliche Umgebung zu schonen. Playa de Barroso, einer der besten Strände Spaniens und der schönste in der ganzen Gegend, gehört zu den vielen Anziehungspunkten in diesem Gebiet, wo man es verstanden hat, Tourismus und Umweltschutz miteinander in Einklang zu bringen.

 

 

 

Benalmadena

Ihre Strände, ihre Exklusivität, ihr Ambiente und ihr Vergnügungsangebot haben aus Benalmádena einen der beliebtesten Reiseziele an der Costa del Sol gemacht. Dank der Top-Lage des Hotels Riu Marina Benalmadena, eingebettet zwischen dem besten Freizeithafen der Welt und einem weitläufigen Strand mit goldfarbenem Sand, finden Sie hier den idealen Rahmen vor, um alldas zu genießen, was diese Region zu bieten hat, und die jeden Besucher immer wieder aufs neue überraschen wird.

 

 

 

Torrmolinos

Lassen Sie sich nicht von dem beeinflussen, was andere über diesen Ort erzählen. Besuchen Sie Torremolinos und Sie werden verstehen, wie dieser Ort zu einem der Hauptferienziele an der Costa del Sol werden konnte: Kilometarlange Strände, eine ausgezeichnete Küche, ein lebhaftes Nachtleben, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein breitgefächertes Freizeitangebot. In dieser Stadt finden Sie alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört.

 

 

 

Nerja

Nerja liegt am östlichsten Ende der Costa del Sol und gehört zu den am besten besuchten Ferienorten Spaniens. Diese Beliebtheit ist leicht zu erklären. Der Ferienort besticht durch seine 9 km Strand und seinen schönen Ortskern mit den typischen weißen Häusern.
Nerja liegt zwischen der Sierra Almijara und dem Mittelmeer. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten Andalusiens liegen in bequemer Reichweite.